FAQ - Häufige Fragen

Wo kann man einen kostenlosen Vaterschaftstest machen?

Soll ein Vaterschaftstest kostenlos durchgeführt werden, ist dies nur in speziellen Fällen möglich. Ansonsten richtet sich die Kostenverteilung nach der individuellen Konstellation.

Die Frage, wer die Kosten eines Vaterschaftstest übernimmt, lässt sich pauschal nicht beantworten. Es müssen hierfür mehrere Fälle beleuchtet werden.

Wird der Vaterschaftstest privat veranlasst und wird diesem von allen Beteiligten zugestimmt, sind die Kosten auch privat zu tragen. Sie werden direkt beim Anbieter bezahlt, welcher den Test durchführt. Die Kosten werden zwischen der Frau und dem Mann in den meisten Fällen fair aufgeteilt.

Wenn der Vaterschaftstest im Rahmen einer gutachterlichen Vaterschaftsfeststellung vorgenommen wird, richtet sich die Kostenübernahme nach den entsprechenden Umständen. Diese sind auf der eingangs verlinkten Seite aufgezählt.

Kostenlos ist ein Vaterschaftstest gewöhnlicherweise nur für das Kind oder wenn man offiziell mittellos ist. Ansonsten kann eine Aussage nur fallbezogen getroffen werden.


Hat Ihnen diese Seite geholfen? Bitte bewerten Sie uns.

Unser Informationsportal ist und bleibt kostenlos für Sie. Mit Ihrem kleinen Feedback helfen Sie uns sehr weiter. Dankeschön!

Aktuelle Bewertung: 4.2 / 5
(insgesamt 93 Meinungen)


Kommentare

Möchten Sie Ihre Erfahrungen und Wissen mit anderen Betroffenen teilen? Suchen Sie eine Lösung für Ihr Problem oder eine Antwort auf eine Frage? Nutzen Sie hierfür einfach unsere Kommentarmöglichkeit. Sie können gern auch anonym kommentieren.

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*



*
*
nach oben